Sicherheitsfachkräfte (in Betrieben)

In vielen Betrieben arbeiten interne Sicherheitsfachkräfte, die nur einen Teil Ihrer Arbeitszeit als Sicherheitsfachkraft tätig sind.

 

Es kommt immer wieder vor, dass der Gesetzgeber neue Regelungen einführt, die im Anfang einen hohen Zeitaufwand erfordern. Die interne Sicherheitsfachkraft jedoch keine Zeit hat, neben der normalen Arbeit diese Aufgaben abzuarbeiten.

In diesen Fällen kann z. B. auf meinen externen sicherheitstechnischen Dienst zurückgegriffen werden, um durch uns bestimmte Arbeiten erledigen zu lassen.